Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung

Die ZMT Automotive stellt sich den steigenden Ansprüchen bezüglich des Qualitätswesens und der erbrachten Leistungen im Sinne einer hohen Wirtschaftlichkeit. Diesbezüglich wird aus strategischer Sicht der kontinuierliche Verbesserungsprozess, angelehnt am Excellence-Ansatz, angestrebt. Mit dem steten und größtmöglichen Nutzen im Vordergrund sollen die Arbeitsweisen der ZMT Automotive durchgehend reflektiert und die Ergebnisse entsprechend bewertet werden. Der wachsende Reifegrad der Organisation soll eine agile und transparente Basis bilden, um auch dem zukünftigen technischen, demographischen und gesellschaftlichen, aber auch nachhaltigen Wandel proaktiv begegnen zu können. Ein großer Bestandteil hierbei ist ein integriertes Qualitätsmanagementsystem mit den Hauptkriterien Kundenorientierung und deren Zufriedenheit, Lessons Learned und einer kontinuierlichen Verbesserung.

Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit

Ein integriertes Arbeits- und Gesundheitsmanagementsystem stellt für ZMT eine Selbstverständlichkeit dar, denn der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter sichert uns unseren langfristigen wirtschaftlichen Erfolg.
„Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital“
Die Motivation, Leistungsfähigkeit und Kreativität der Beschäftigten bestimmen entscheidend den Erfolg unseres Unternehmens. Nur an einem „gesunden Arbeitsplatz“, ohne unzuträgliche physische und psychische Belastungen,  können Mitarbeiter*innen im Arbeitsalltag vollen Einsatz bringen.Zufriedenheit und persönliches Wohlbefinden gehören nachweislich zu den wichtigsten Voraussetzungen, für ein gesundes Arbeitsklima.